geschrieben von Jane
Dienstag, 19. Mai 2020
Fruchtig und knallig - der Erdbeer-Sweet-Table kommt toll im Frühling und Sommer

Es wird erdbeerig! Hast du Lust auf eine volle Portion Sommergefühl? Wir haben das perfekte Erdbeer-Erlebnis für dich! Ein köstliches Rezept aus der Biskuitwerkstatt, diesmal mit der vollen Portion Beerenpower und verpackt in einen zauberhaften, rosaroten Traum eines Geburtstags-Sweet-Tables. So super lecker fruchtig, frisch und süß wird es selten. Und geniale Deko-Tipps zum wonnigen Erdbeer-Motto haben wir auch für euch! Zum Geburtstag, zum Wochenend-Picknick, einfach so...auf gehts in den Sommer!

Erdbeer-Sweet-Table mit Candy-Bar leichtgemacht!

Dein Erdbeer-Sweet Table soll schnell stehen, aber optisch mächtig was hermachen? Ganz einfach! Mit unseren Tipps, bringst du die Erdbeer-Hochsaison zu dir nach Hause und sorgst für herzerfüllend gute Sommerlaune:

  • Halte dich an unkomplizierte, aber schöne Erdbeer-Rezepte und ergänze sie mit einer kleinen Candy Bar - so sieht dein Sweet Table noch voller aus:
    • Relativ schnelle und gleichzeitig umwerfend aussehend sind z.B. Cake Pops im erdbeerroten Candy Melt oder schokoladig-saftige Brownies mit Erdbeer-Topping 
    • Fruchtgummi, Schokodragees & Co. lassen sich in Bonbonnieren wunderbar transportieren und ratz-fatz aufstellen - perfekt für Picknick und Kindergeburtstag
    • Lege kleine Tüten in schönem Design aus, damit sich deine Freunde ein paar Leckereien mit nach Hause nehmen könne
  • Biete einen sommerfrischen Eyecatcher: Den Naked Cake mit Erdbeerkrone mit liebevollen optischen und schmackhaften Details:
    • Ein schöner Cake-Topper und etwas Blumenschmuck ziehen alle Blicke magisch an
    • Eine Füllung passend zum Thema und zum Sommer: Statt schwerer Fondant-Decke lieber eine erfrischende Yogurette-Füllung
Fruchtig, süß und lecker - Erdbeer-Cake-Pops und Candybar im Erdbeerlook

Ein unvergleichlich frischer Anblick durch geniale Deko

Erdbeeren erwecken in uns sofort ein Gefühl von Sonnenschein, Wärme, Erfrischung, Süße - all diese positiven Eindrücke kannst du dekorativ einfangen und umsetzen. Und es geht so viel leichter als man denkt. Erschaffe einen natürlichen Look, der zur blühenden Ausstrahlung deines Strawberry-Sweet-Tables passt:

  • Tortenplatten, Cake-Pop-Ständer & Servierteller aus Holz wirken schön stimmig und sind freundlich zur Umwelt
  • Party-Geschirr mit Erdbeer-Motiven unterstreichen das Sommerthema harmonisch und schön
  • Kreative upcyling Elemente: Eine Weinkiste schafft in Windeseile eine zweite Ebene und bietet sich perfekt als Tischchen für die kleine Candy Bar
  • Frische Rosen und sanftes Schleierkraut sorgen für einen natürlichen Romantik-Touch
  • Wabenbälle und Papierfächer in Rosa und Pink setzen gute-Laune-Farbtupfer
  • Dekoriere als thematisches Highlight mit Wabenerdbeeren: Du kannst sie aus roten Wabenbällen und kleinen Papierfächern in Grün ganz leicht selbst basteln
Bei diesem Erdbeer-Browniekuchen läuft einem doch das Wasser im Mund zusammen oder?
Süße Erdbeeren als Deko-Motiv erschaffen sofort Sommergefühle

Unser Sommer-Rezept für dich: Vanillekuchen mit Erdbeer-Yogurette-Creme

Was du dafür brauchst:

Für den Teig: 

  • 325 g Mehl
  • 210 g weiche Butter
  • 275 ml Milch
  • 300 g Zucker
  • 3 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 4 Eier

Für die Füllung: 

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Sahne
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Packung Yogurette
  • 60 g Zucker
  • 300 g Erdbeeren

Außerdem: 2 Tortenringe

Und so zauberst du den Naked Cake mit roten Früchtchen

Der Kuchenteig:

  1. Heiz den Backofen auf 170° Umluft vor und lege zwei Springformen mit 20 cm Durchmesser mit Backpapier aus.
  2. Mische Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel. Gib Butter und Zucker in eine separate Rührschüssel und schlage es schaumig. Dann einzeln die Eier dazugeben und jeweils eine Minute unterrühren. Nach und nach dem Eischnee den Vanilleextrakt, die Milch und die Mehlmischung zugeben und solange gut verrühren, bis ein homogener Teig entsteht.
  3. Teile den Teig auf die beiden vorbereiteten Backformen auf und backe ihn im vorgeheizten Backofen 30 bis 35 Minten. Nun noch komplett auskühlen lassen und anschließend jeweils einmal waagerecht teilen, so dass insgesamt vier Tortenböden entstehen. Um zwei der Tortenböden später jeweils einen Tortenring setzen.

Die Erdbeer-Yogurette-Creme:

  1.  Für die Creme zunächst nach Packungsanweisung die Gelatine einweichen. Dann die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden und auch die Yogurette in kleine Stückchen schneiden.
  2. Schlage die Sahne steif. In einer separaten Schüssel verrührst du Magerquark und Zucker mit einem Schneebesen.
  3. Nun die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. Gib zuerst etwas von der Sahne-Quark-Masse in die Gelatine und rühre danach die Gelatine in die restliche Quarkmasse, um Klümpchenbildung zu vermeiden.
  4. Hebe zuletzt die Sahne, die Erdbeeren und Yogurette-Stückchen unter. Teile die Füllung auf die beiden vorbereiteten Tortenringe auf und lege jeweils einen Boden auf. Lasse alles über Nacht im Kühlschrank fest werden.
  5.  Setze am nächsten Tag die zwei einzelnen Torten aufeinander und dekoriere deinen Kuchen mit frischen Erdbeeren und Blumen. Et voilà! 
Der Erdbeer-Naked-Layer-Cake mit Yogurette macht sich toll auf dem Sommergeburtstag und jedem Erdbeer-Sweet-Table
Die volle Dosis Erdbeeren - toller Naked Cake mit Erdbeeren für den sommerlichen Sweet Table zum Geburtstag
Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

D
t
f
e
c
u