geschrieben von admin
Montag, 6. März 2017
St. Patrick's Day Partybuffet

St. Patrick's Day - was ist das überhaupt und was hat das alles mit der Farbe Grün zu tun? Muss ich irisch sein, um das Fest zu feiern und gibt es wirklich grünes Bier? Wir bereiten dich top auf St. Patrick's Day vor!

St. Patrick's Day - ein Tag voller Ausgelassenheit

Jedes Jahr am 17. März  feiern die Iren ihren Schutzheiligen und ersten christlichen Missionar St. Patrick. Auch in Deutschland sind ausgelassene Abende mit guter Stimmung, Bier, Musik und viel grüner Deko schon lange Tradition.

Der ursprüngliche Hintergrund wurde dabei von der Freude am Beisammensein und einem allgemeinen Gemeinschaftsgeist abgelöst. Deshalb ist St. Patricks`s Day heute ein Fest für jeden, vor allem natürlich für Sympathisanten der grünen Insel.

Du kannst im Pub feiern oder mit Freunden zu Hause. Mit der richtigen Deko, Essen und guten Getränken - und vielleicht dem ein oder anderen Spiel - bringst du alle in Irland-Laune!

Alles grün - Spiele und Shamrock-Deko zu St. Patrick's Day

Warum grüne Deko an St. Patrick's Day?

Grün ist die unangefochtene Farbe auf jeder St.-Patrick's-Day-Feier. Saint Patrick nutzte ein dreiblättriges Kleeblatt, das Shamrock, um den Heiden die Dreifaltigkeit aus dem Christentum näher zu bringen. Dazu kommt, dass Grün oft als irische Nationalfarbe anerkannt wird - nicht umsonst ist Irland auch als "grüne Insel" bekannt.  Deshalb kommt keine bessere Farbe als Grün in Frage, wenn du den St- Patrick's Day mitfeiern willst. Das solltest du nicht nur unbedingt bei Raumdeko und Partygeschirr beachten. So verleihst du deiner eigenen Feier zum St. Patrick's Day den irischen Look!

Wer nichts Grünes trägt...

Ein spaßhafter Brauch besagt, dass jeder, der an St- Patrick's Day nichts Grünes trägt, gezwickt werden oder mit Hieben versehen werden darf. Achte also darauf, mindestens ein grünes Accessoire an dir zu haben.

Das muss nicht unbedingt Kleidung sein. Auch grüne Hüte, Perücken oder kleine Bierverkleidungen zählen.

Symbole für Irland und den St. Patrick's Day

Neben der Farbe Grün und dem Shamrock gibt es weitere Symbole, die du in deine Deko einbauen kannst, um den perfekten irischen Flair zu erhalten:

  • der irische Glücks-Kobold Leprechaun, vor allem sein (grüner!) Hut und sein Gold
  • die irische Harfe
  • das keltische Kreuz

Oder du siehst das Glück selbst als Symbol - darstellen lässt es sich toll mit goldenen Folienballons.

Deko, die Glück bringt - Folienballon-Schriftzug "Lucky"
Irische Party-Dekoration zum St. Patrick's Day aus dem Pink Dots Partystore

Grüne Snacks und grünes Bier

Traditionell wird am St. Patrick's Day beispielsweise mit Lebensmittelfarbe grüngefärbtes Bier getrunken. Mit kleinen Snacks, wie beispielsweise grün gefärbten Keksen oder Muffins, stellst du einen perfekten Snacktisch zusammen.

Wenn du so gar nichts Grünes findest, greif auf den oben genannten Trick zurück und sorg einfach dafür, dass wenigstens Snackschalen, Teller und Tischdecke allesamt grün, grün, grün sind.

Auch beliebt am St. Patrick`s Day: Brezeln! Sie kommen nicht nur als Snack prima, sondern peppen auch die Party-Deko auf. 

Viel Spaß bei deinem grünen Frühlingsfest!

Grün muss die Deko zu St. Patrick's Day sein!
Hier sind unsere Deko Tipps zu St. Patrick's Day

Besuch uns auf Pinterest!

Schau für mehr Inspirationen zum Thema Irland und St. Patrick's Day auch auf unserer Pinnwand vorbei!

Share this: 

Neuen Kommentar schreiben

e
5
d
b
a
a